Roberto Simanowski

Suchbegriff / Tag

Nils Westerboer schreibt Athos 2643

Ein Toter, noch einer – ja, spinnt denn die Marfa?

Science Fiction, wenn sie gut ist, ist Philosophie, sagen wir: fast.
Vermutlich hab ich das schon irgendwo geschrieben, aber dreifach hält besser. Ich werde also jetzt eine Lobrede auf Nils Westerboer schreiben; naja, nur um es „schlecht“ zu finden – und dann eine Besprechung zu schreiben, dafür ist mir die Zeit zu teuer.

Die KI kommt ins Hirn oder umgekehrt

Es gibt einen Wikipedia-Eintrag für den Essay, eine „offizielle“ Definition der Gattung dagegen gibt es nicht. Man liegt nicht ganz falsch, in einem Essay den Versuch zu sehen, ein kulturelles oder politisches Thema in seiner Breite und Tiefe zu behandeln. Genau das macht es schwer, den Essay "Todesalgorithmus" von Roberto Simanowski zusammenzufassen.

Ivd 09-05-2022