<h2 class="blogHeader">Blog</h2>

Frühjahrsvormüdigkeit

Mit Leo Trotzki in die Opposition

Es ist dunkel, trübe, nass und kalt. Dazu langweilig.

 
16-01-2022
9641

Irgendwie mühsam war das Jahr seinem Ende zu geschlichen.
Schon richtig, so ein „Jahr“, das tut gar nichts. Es war diese Stimmung überall, durchaus ruhig, aber eben auch unwillig, genervt.

Michael Köhlmeier schreibt "Matou"

40 Stunden mit Matou

Wir sind erschöpft.

 
13-12-2021
6136

Bei manchen Büchern entwickeln wir so eine Leselust, dass dieser schwebende wachträumende Zustand nicht oder gar nie aufhören möge. Nach 40 Stunden mit Michael Köhlmeier und seinem Matou sind wir – erschöpft. Ich würde liebend gern gut und begeistert darüber berichten, allein, bei aller Sympathie, das klappt nicht. Auf den einfachsten Nenner gebracht: das Buch hat 1000 Seiten, und es ist um die Hälfte zu lang.

Über die gesellschaftliche Verfasstheit

The China Syndrome

Entschlossenheit, Demokratie – oder beides?

 
19-11-2021
19183

Auf Facebook kommentiert Dirk Specht einen Text aus der NYTimes über „China’s Xi Jinping Remakes the Communist Party’s History in His Image“. Die Notiz liegt schon ein paar Tage zurück, weil Facebook es für richtig befand, mir das erst gestern anzuzeigen …. Das macht aber nichts: die angesprochenen Fragen sind langfristiger Natur.